Traueranzeigen - Sprüche zum Ausdruck der Trauer

Ist ein geliebter Mensch in Ihrem Umfeld gestorben? Fehlen Ihnen die passenden Worte? Unsere Trauersprüche helfen Ihnen sicher weiter!

Trauer

Jeder hat unterschiedliche Formen um seine Trauer auszudrücken - Im Todesfall werden heute immer noch sehr viele Todesanzeigen in den regionalen Tageszeitungen veröffentlicht, der Trend geht hier aber auch ganz klar zu online Todesanzeigen. Die Trauer ist eine private Angelegenheit. Die öffentliche Trauer mit allenen anderen Trauernden wird Kondolenz genannt und oft mit Hilfe einer Todesanzeige oder einer Beileidskarte ausgedrückt. In einer Kondolenz findet man oft einen Trauerspruch, wie zum Beispiel:

"... und am Ende meiner Reise hält der Ewige die Hände und er winkt und lächelt leise und die Reise ist zu Ende."

Weitere Trauersprüche finden Sie direkt im Anschluss dieses Absatzes.

Trauersprüche

Vielleicht hilft Ihnen einer der folgenden Trauersprüche besser mit Ihrem Schmerz umzugehen.

A B D E F G H I J K L M N O Q S T U V W Z

  • "Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude."
  • "Alle Höhen und Tiefen gingen über Dich hinweg. Als die Kraft zu Ende ging, war es kein Sterben, es war Erlösung."
  • "Allein zu sein! Drei Worte, leicht zu sagen und doch so schwer, so endlos schwer zu tragen. (Adelbert Chamisso)"
  • "Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, eine Zeit der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung."
  • "Alles hat seine Zeit, geboren werden, sterben, suchen, verlieren, weinen, reden, schweigen, beisammen sein, sich trennen. (Buch des Predigers 3,1)"
  • "Alles was auf der Erde geschieht, hat seine von Gott bestimmte Zeit. (Buch des Predigers 3,1)"
  • "Anfangs wollt’ ich fast verzagen und ich dacht’ ich trüg’ es nie, und dann hab’ ich’s doch getragen, aber frag’ mich nur nicht wie. (Heinrich Heine)"
  • "Auf einmal wäre noch so viel zu sagen. Auf einmal wäre noch so viel zu fragen. Auf einmal ist es dafür zu spät."
  • "Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe. (Aurelius Augustinus)"
  • "Aus unserem Leben bist Du gegangen, in unserem Herzen bleibst Du."

» Todestage bekannter Persönlichkeiten
» Statistische Berechnung der Lebenserwartung

Sie befinden sich hier: Traueranzeigen - Sprüche zum Ausdruck der Trauer

Themen

  • Heute vor 122 Jahren: Das Handelsgesetzbuch tritt in Kraft
  • Heute vor 31 Jahren: Die russische Stadt Leningrad wird wieder in St. Petersburg umbenannt
  • Heute vor 20 Jahren: Der Euro wird eingeführt
  • Heute vor 13 Jahren: 60. Jahrestag der Ausrufung der Volksrepublik China durch Mao Zedong.
  • Heute vor 13 Jahren: Die Abgeltungssteuer und die Reform der Erbschaftsteuer tritt in Kraft.
  • Heute vor 13 Jahren: Die Slowakei führt als 16. EU-Land den Euro ein
  • Heute vor 13 Jahren: In Norwegen wird die gleichgeschlechtliche Ehe ermöglicht.
  • Heute vor 10 Jahren: Der Euro wird 10 Jahre alt.
  • Wir befinden uns im Sternzeichen Waage
  • Heute ist Internationaler Tag der älteren Menschen (UN), Tag der Flüchtlinge (Deutschland)