Top Level Domain (.tld)

Was versteht man unter einer Top Level Domain? Hier finden Sie weitere wichtige Inhalte für Webmaster.

Allgemein

Eine Adresse, über die Sie eine Webseite finden, besteht aus mehreren Teilbereichen. Diese Adresse wird auch URL genannt.

Die URL besteht aus dem verwendeten Protokoll (z. B. http) und dem Domainnamen, der mit der TLD endet. Die TDL ist die oberste Ordnungsebene und bezeichnet meist Organisationseinheit (z. B. .com) oder einen Bereich (z. B. .de).

Liste der Top Level Domains

Folgende Liste zeigt die wichtigsten Top Level Domains.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

TLDBeschreibung
.acAscension
.adAndorra
.aeVereinigte Arabische Emirate
.afAfghanistan
.agAntigua und Barbuda
.aiAnguilla
.alAlbanien
.amArmenien
.anNiederländische Antillen
.aoAngola
.aqAntarktis
.arArgentinien
.arpaARPAnet
.asAmerikanisch Samoa
.asiaAsien
.atÖsterreich
.auAustralien
.awAruba
.azAserbaidschan

Sie befinden sich hier: Top Level Domain (.tld)

Abkürzungen

  • Hypertext Transfer Protocol (http)
  • Top Level Domain (TLD)
  • Uniform Resource Locator (URL)

Themen

  • Heute vor 114 Jahren: SOS wird als offizielles als Notrufzeichen eingeführt
  • Heute vor 34 Jahren: Einführung des Deutschen Aktien-Index (DAX)
  • Heute vor 33 Jahren: Die erste Loveparade findet in Berlin statt
  • Heute vor 29 Jahren: Die Deutsche Post führ die fünfstelligen Postleitzahlen ein
  • Heute vor 11 Jahren: Das Wehrpflichtgesetz wird abgeändert - ab jetzt gibt es keine Wehrplicht mehr in Deutschland
  • Wir befinden uns im Sternzeichen Krebs