Periodensystem der Elemente (PSE)

Was ist das Periodensystem der Elemente? Welche Elemente gibt es im PSE und welche Eigenschaften haben die Elemente?

Periodensystem

Unser Periodensystem der Elemente - kurz PSE - stellt die chemischen Elemente inklusive der Ordnungskennzahl und der Atommasse (u) in Perioden sowie Haupt- und Nebengruppen dar und versucht die chemischen Elemente in eine logische Struktur einzuteilen.

Periodentabelle

Das Perionensystem ist horizontal in 18 Gruppen und vertikal in 7 Perioden organisiert. Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie auf das jeweilige Element klicken.

*) Lanthanoide
**) Actinoide

In der Vergangenheit war es für die Vorhersage der Entdeckung neuer Elemente von besonderer Bedeutung - so wurde z. B. das 117te Element "Ununseptium" erst 2010, vier Jahre nach der Enddeckung des 118ten Elements "Ununoctium" gefunden.

Das Periodensystem wurde im Jahr 1869 zuerst von dem Chemiker Dmitri Mendelejew und wenige Monate später von dem Chemiker Lothar Meyer vorgestellt. Beide dienten als Grundlage die Forschungsergebnisse von John Alexander Reina Newlands.

Sie befinden sich hier: Periodensystem der Elemente (PSE)

Abkürzungen

  • Periodensystem der Elemente (PSE)
  • Atommasse (u)

Themen

  • Heute vor 176 Jahren: Karl Marx und Friedrich Engels veröffentlichen das Kommunistische Manifest
  • Heute vor 13 Jahren: Die Raumfähre Discovery ist zum letzten Mal auf dem Weg ins All.
  • Wir befinden uns im Sternzeichen Fische